Employment Practices Liability

In den USA haben Unternehmen seit geraumer Zeit im Haftpflichtbereich massive, teilweise existenzbedrohende Schadenersatzzahlungen auferlegt bekommen. Bislang in Deutschland noch wenig bekannt ist jedoch die Haftungsgefahr, die die eigenen Mitarbeiter in den USA für die Finanz- und Ertragslage der Unternehmen darstellen.

Employment Practices Liability

Die Haftung der Unternehmen für Schadenersatzansprüche aus Arbeitsverhältnissen wird allgemein als Employment Practices Liability (EPL) bezeichnet. EPL ist mittlerweile nicht mehr eine ausschließlich auf die USA beschränkte Haftungsproblematik, sondern spielt in allen Ländern des angelsächsischen Rechtskreises, wie beispielsweise in Australien, Kanada und Großbritannien, zunehmend eine Rolle.

Deutsche Unternehmen mit Niederlassungen oder Tochterunternehmen in diesen Ländern sind dort dem EPL-Risiko unmittelbar ausgesetzt. Auch der EU-Gesetzgeber hat sich mit den Problemen Gleichbehandlung und Diskriminierung am Arbeitsplatz befasst und mehrere entsprechende Richtlinien erlassen, die mit ihrer Umsetzung in nationales Recht das EPL-Risiko für Unternehmen in der EU erhöhen.

In der gewählten Rubrik sind leider keine Beiträge vorhanden.
Change selection(s) to sort. Anzeigen nach:
Employment Practices Liability Insurance
Angesehen von: 73993 |  Kommentare: 0 
Employment Practices Liability Insurance
In den USA haben Unternehmen seit geraumer Zeit im Haftpflichtbereich massive, teilweise existenzbedrohende Schadenersatzzahlungen auferlegt bekommen. Bislang in Deutschland noch w...  >>
Change selection(s) to sort. Anzeigen nach:
16 Februar 2015  |  Angesehen von: 2399
Political Risk Map 2015 von Marsh verdeutlicht Herausforderungen für Unternehmen
Sinkende Ölpreise und verschärfte geopolitische Spannungen erhöhen Länderrisiken  >>
25 Februar 2014  |  Angesehen von: 3231
Anhaltend günstiger Markt für Industrieversicherungen in EMEA-Region
Marsh veröffentlicht Versicherungsmarkt-Report 2014.  >>
01 August 2013  |  Angesehen von: 3460
Global Insurance rates decline in most regions
Insurance rates in most major regions declined modestly in the second quarter of 2013, while rates in the US rose moderately, according to Marsh’s latest Global Insurance Market Qu...  >>
25 Februar 2013  |  Angesehen von: 3471
Markt für Industrieversicherungen bleibt 2013 in EMEA-Region stabil
Laut Marsh EMEA Insurance Market Report 2013 müssen Finanzinstitute voraussichtlich mit höheren Prämien rechnen.  >>
29 November 2012  |  Angesehen von: 3485
Marsh makes Leadership Appointments in its international division
Marsh makes Leadership Appointments in its international division  >>
04 Mai 2010  |  Angesehen von: 3255
Marsh gewinnt Dr. Alexander Mahnke für Bereich Spezialdienstleistungen
Dr. Alexander Mahnke (42) hat die Leitung der Geschäftsbereiche Financial & Professional (FINPRO) und Credit & Political Risks von Marsh Deutschland zum 01.05.2010 übernommen. Beid...  >>
29 Juli 2009  |  Angesehen von: 3334
Gefährlicher Spartrend in der Haftpflichtversicherung
Die Prämien in der Industriehaftpflicht­versicherung sind 2008 in Europa leicht gesunken. Unternehmen kauften geringere Deckungssummen ein, um ihre Kosten stärker zu senken. Das ze...  >>
23 April 2009  |  Angesehen von: 3232
Versicherungsprämien vor der Trendwende?
Der nun schon fünf Jahre anhaltende Trend zu immer niedrigeren Industrieversicherungsprämien ist dabei, sich umzukehren. Im zweiten Halbjahr 2008 zeigten die ersten Sparten, etwa K...  >>

Kontakt Österreich
Tanja Dippel
Leiterin Kundenbetreuung/Vertrieb
Wien
tanja.dippel@marsh.com